Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/bolivia

Gratis bloggen bei
myblog.de





In Cocha

So, meine Lieben, auf vielfachen Wunsch mal wieder einen kleinen Eintrag :-)

Meine letzte Woche in La Paz war der Hammer (wie die vorangehenden ja auch schon :-), inklusive Fahrt in den Urwald, bin unter Palmen gelegen und habe die Sonne genossen. Auch den Gefängnisbesuch habe ich hinter mir, ich war tatsächlich in San Pedro drin, inklusive Herzklopfen und Mördern die Hände schütteln und sonst allem Bösen, was man dort machen kann, hehe! Inzwischen hab ich mit meinen bolivianischen und australischen Freunden auch alle wichtigen Clubs und gefürchtetsten Bars der Stadt abgeklappert, viel gepennt hab ich in letzter Zeit also nicht.

Gestern musste ich mein geliebtes La Paz leider verlassen. Meine drei besten Freunde kamen zum Terminal, und wir standen eine Stunde rum und haben geheult, ich sosehr wie noch nie in meim Leben. Vermisse sie extrem. Hätt nie gedacht, in so kurzer Zeit Freunde zu finden, denen ich wirklich vertraue. Sie haben mir zum Abschied ein Video gemacht von ihnen, freu mich scho drauf euch dieses zeigen zu können, es ist der Wahnsinn! :-)
Heute war ich zum ersten Mal im Kinderheim, die Niños sind der Hammer, extrem anhänglich und einfach liebenswürdig. Auch wegen dem Spanisch hab ich mir umsonst Sorgen gemacht, die anderen Voluntarios sprechen praktisch gar kein Wort, dagegen ist mein Spanisch fliessend *freu* Morgen gehn wir alle zusammen ins Yoga, haha!
Auch meine Gastfamilie ist voll cool, toller Garten, und das Klima in Cocha ist auch sehr schön, halt wie Ferien, unter Bananenbäumen und mit viel Sonne.

Ich meld mich wieder, hab euch lieb, Tobi

29.4.08 01:47
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(29.4.08 09:25)
Dann bist du also gut angekommen und hesch es weder guet breicht! Verzell doch de emol, wies so usgseht zCocha ond öbs au esne super Stadt esch.
Hebs guet ond gnüss di Ufenthalt
Esther


michele (29.4.08 18:37)
yeea, das dönt ja voll nach abendtür ond glichzitig nach entspannig*ommmmm*:D
mues zegä,dasi scho fasch chli nidisch bin
pass uf di uf ond due ned z`weld:D
grüessli michèle

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung